Verbraucherkredit: Droht eine Kreditklemme

Finanzierungsgeschäfte gehören längst zum Alltag - nicht nur für Staaten oder Unternehmen, sondern auch für Verbraucher.
Allerdings sorgt die derzeitige Lage der Finanzmärkte und die Schuldenkrise dafür, dass sich immer mehr Verbraucher fragen, ob auch sie bald die Auswirkungen zu spüren bekommen - in dem zum Beispiel keine Baudarlehen mehr vergeben werden.

Oder man in Zukunft fürchten muss, von den Banken bei der Vergabe von Krediten noch genauer durchleuchtet zu werden, etwa wenn es um die Bonität als Kreditschuldner geht. Schließlich warnen verschiedene Unternehmerverbände bereits jetzt vor einer Kreditklemme und deren Auswirkungen auf die Wirtschaft.

Niedrige Leitzinsen - Banken leihen sich günstiger Geld

Um solche Auswirkungen im Keim zu ersticken, hat die EZB (Europäische Zentralbank) am 08. Dezember 2011 wieder auf ein historisches Tief von 1,0 Prozent heruntergefahren. Eine Tatsache, die es Banken leichter macht, sich bei der Zentralbank mit frischem Geld zu versorgen, um zum Beispiel privaten Kreditnehmern Geld zu leihen. Und wie Experten festhalten, ist von einer Kreditklemme in diesem Bereich auch noch nicht viel zu spüren.

Im Gegenteil - Kapital ist letzter Zeit wieder günstiger geworden. So sind die Zinsen für Baudarlehen derzeit niedrig, die Verlockung also groß, sich mit dem Kapital der Bank den Traum von einem Eigenheim zu erfüllen. Allerdings sollte man in diesem Zusammenhang nicht alle Bedenken über Bord werfen. Gerade die Entscheidung fürs Baugeld bzw. die Immobilie ist eine Gleichung mit vielen Variablen.

Wer sich überstürzt in dieses Abenteuer wagt, muss schnell mit mehr als nur einem blauen Auge rechnen. Denn Betongold ist nicht immer ein Inflations- bzw. Krisenschutz. Gerade im Fall einer hochprozentigen Fremdfinanzierung spielt die Lage eine erhebliche Rolle - wenn es zum Beispiel um den Erwerb von Mietshäusern geht.

Ähnlich entspannt wie die Lage bei den Baukrediten wird die Lage im Bereich der anderen Verbraucherdarlehen betrachtet. Auch hier scheinen zum Jahreswechsel keine größeren Schwierigkeiten in Sicht. Dies dürfte unter anderem an den teilweise doch kurzen Laufzeiten der Darlehen liegen. Darüber hinaus gelten viele private Schuldner in Bezug auf die Bonität recht verlässlich. Und letzten Endes sind Banken - wenn sie sich untereinander stärker misstrauen auf andere Einnahmequellen angewiesen, wie die Kreditzinsen der Verbraucherdarlehen.